Diese Badminton-Turnier-Ausschreibung wird Euch präsentiert von:

10. Rottal-Cup 2009

Samstag, 16. Mai 2009
ab 09:00 Uhr Beginn Mixed
ab 11:00 Uhr Beginn DD, HD einschl. Finale
ca 13:30 Uhr Beginn DE und HE einschl. Finale
ca 20:00 Uhr Ende
Meldeschlusstermin:
Sonntag, 10. Mai 2009
(Nachmeldungen möglich!)
Ausschreibung eingetragen:
31.03.2009 23:18:11
Letzte Aktualisierung:
31.03.2009 23:38:43

Diese Daten wurden abgerufen am:
Sonntag, 16. Dezember 2018

Quelle: direkt vom Ausrichter!
Links und Downloads:

 Austragungsort:
84307  Eggenfelden  - Bayern    
Halle 1:
Dreifachturnhalle des Schulzentrums
Birkenallee

 Einteilung:
 Turnierart: Aktiven- / Senioren-Turnier
 Disziplinen: Damen-Einzel, Herren-Einzel
Damen-Doppel, Herren-Doppel
Gemischtes-Doppel / Mixed
Jeder Spieler kann sich in drei Disziplinen anmelden.
Turniermodus/Spielsystem:

Vorrundengruppen mit anschließendem einfachen KO-System.
Startberechtigung und Klasseneinteilung:
Jeder Spieler, der im Besitz eines gültigen Spielerpasses für einen Verein des BBV ist und in der Rückrunde der Saison 2008/2009 in keiner höheren Spielklasse als der Bezirksoberliga gemeldet ist. Außerdem Spieler von Vereinen außerhalb des BBV und vom Ausland, falls deren Teilnahme vom Veranstalter unter Berücksichtigung der Spielklasse genehmigt wird.
Jugendliche sind startberechtigt, sofern sie das 15. Lebensjahr vollendet haben. U-19-Jugendliche, die in der Bayer. Rangliste 2008/2009 Platz 1 bis 8 einnehmen, müssen in der Klasse I starten. Die Meldung der Jugendlichen ist extra zu kennzeichnen.
Klasse I:
Bezirksliga und Bezirksoberliga
Klasse II:
A Klasse und niedriger


 Offizielles:
Ausrichter / Veranstalter:
TV 1885 Eggenfelden e.V. - Abt. Badminton
http://www.tv-eggenfelden.de/

Schirmherr: Werner Schießl, 1. Bürgermeister der Stadt Eggenfelden


Turnierleitung: TV Eggenfelden


Auslosung: Am Freitag, 15. Mai 2009 um 19.00 Uhr bei Karl Haas.

Änderungen und Vorbehalt: keine Angaben

Haftungsausschluss: Für Unfälle und Schadensfälle aller Art haftet der Ausrichter nicht.

Hallenordnung: Rauchen, das Mitbringen von Tieren, sowie das Betreten der Turnhalle mit Straßenschuhen sind nicht gestattet.
      Das Turnier wird nach den amtlichen Regeln des DBV und der SPO des BBV in den genannten Disziplinen ausgetragen.

Oberschiedsrichter / Referee:
keine Angaben

Schiedsrichter: Jeder Teilnehmer kann dazu eingesetzt werden.


Kleiderordnung: keine Angaben

Spielbereitschaft / Disqualifikation: Wenn ein(e) Spieler(in) 5 Minuten nach dem zweiten Aufruf nicht spielbereit ist, kann das Spiel als kampflos gewertet werden.

    Bälle / Ballzulassung:
Alle vom Verband zugelassen Bälle sind erlaubt. Die Bälle sind von den Teilnehmern - ausgenommen Endspiele - selbst zu stellen. Bälle können beim Ausrichter erworben werden.

 Meldung:
Meldeschlusstermin: 10.05.2009
TV 1885 Eggenfelden e.V. - Abt. Badminton TV 1885 Eggenfelden e.V. - Abt. Badminton
Karl Haas Oliver Wild
Lerchenstrasse 57
84307 Eggenfelden  
Telefon: +49 8721 911463
  owild@web.de
Meldeformular
Meldebestätigung:  keine Angaben
Teilnehmerbegrenzung: In den Disziplinen gelten folgende Teilnehmerhöchstzahlen:
HD I/II: 16 Paare;
DD I/II: 16 Paare;
Mixed I/II: 16 Paare,
HE I/II: 32 Teilnehmer
DE I/II: 24 Teilnehmerinnen.
Die Meldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Wird in einer Disziplin das Kontingent nicht ausgeschöpft, behält es sich der Veranstalter vor, in einer anderen Disziplin die Teilnehmer aufzustocken. Weitere Änderungen im Austragungsmodus können jederzeit vom Veranstalter erfolgen. Spieler/Paare, die nicht mehr berücksichtigt werden können, werden über den Verein bis Donnerstag, 14 Mai 2009 benachrichtigt.
Meldegebühren:
Für die erste Disziplin Euro 5,00.
Für die zweite und dritte gemeldete Disziplin jeweils Euro 3,00. (Nachmeldungen: Aufschlag Euro 1,00).
Die Startgebühr ist vor Turnierbeginn zu entrichten.
 Versorgung und Preise:
Verpflegung, Speisen und Getränke:
Während des Turniers werden in der Sportgaststätte Getränke (Limo, Kaffee, etc.) und kleine Speisen (Kuchen, Wurstsemmeln) verkauft.
Rahmenprogramm:
Für Interessierte findet im Anschluss ein gemeinsames Abendessen in einem Eggenfeldener Lokal statt.
Servicestand / Badmintonartikel:
keine Angaben
Medizinische Hilfe / Turnier-Arzt / Physiotherapeut:
keine Angaben
Preise:
Die Sieger im Einzel erhalten einen Wanderpokal, der verteidigt werden kann oder zurückgegeben werden muß. Nach dreimaligem Gewinn ohne Unterbrechung oder insgesamt fünf Siegen geht der Pokal in den Besitz des Spielers über. Weiter erhalten die Bestplazierten Sachpreise.

Quartiere / Übernachtungsmöglichkeiten:
keine Angaben
Die Gewinner des/r letzten Jahre/s:
keine Angaben
Anfahrtsbeschreibung:

Hilfreiche Links bei der Suche nach weiteren Informationen, zusammengestellt von www.Badminton-Turniere.de
Varta Hotel- u. Restaurant-Führer
Yellow-Map
Map24 - interaktive Karte mit Routenplaner
Städteverlag (Stadtpläne)