Diese Badminton-Turnier-Ausschreibung wird Euch präsentiert von:

CEBA INTERNATIONAL 2009

33. INTERNATIONALES STRASSBURGER TURNIER

Samstag, 16. Mai 2009
09:00Uhr - 22:00 Uhr
Sonntag, 17. Mai 2009
09:00Uhr - 18:00 Uhr
Teilnehmer sollten ihre Rückreise für ein gegen 18 Uhr vorgesehenes Turnier-Ende planen.

Erste Spielzeiten werden allen Teilnehmern nach der Auslosung, etwa 10 Tage vor Turnierbeginn bekanntgegeben.
Meldeschlusstermin:
Freitag, 24. April 2009
Ausschreibung eingetragen:
24.03.2009 21:22:33
Letzte Aktualisierung:
24.03.2009 23:25:20

Diese Daten wurden abgerufen am:
Mittwoch, 12. Dezember 2018

Quelle: direkt vom Ausrichter!
Links und Downloads:

 Austragungsort:
67000  Strassbourg  Frankreich    
Halle 1: Halle 2:
Gymnase Herrade Gymnase du Conseil des Quinze
8 rue des Comtes 28 rue du Général Picquart
Strasbourg-Koenigshoffen In der nähe des Europäischen Parlaments.

 Einteilung:
 Turnierart: Aktiven- / Senioren-Turnier
 Disziplinen: Damen-Einzel, Herren-Einzel
Damen-Doppel, Herren-Doppel
Gemischtes-Doppel / Mixed
Turniermodus/Spielsystem:

K.O.-System oder Gruppenspiele je nach Teilnehmerzahl.
Startberechtigung und Klasseneinteilung:
Klasse "Elite":
BL1, BL2, Top 100H/40D
Klasse A:
Regionalliga, BW-Liga
Klasse B:
Baden-Liga/Württ-Liga, Verbandsliga
Klasse C:
Landesliga abwärts

oder gleichwertige Spielklassen anderer Landesverbände.

Bei ungenügender Teilnehmerzahl können in der betroffenen Disziplin zwei Spielklassen zusammengelegt werden.

Ein Spieler darf nicht in der gleichen Disziplin in mehreren Klassen melden.
Doppelpaarungen müssen in der Klasse des stärkeren Spielers starten.
Es darf (in unterschiedlichen Disziplinen) gleichzeitig in Elite und A, oder in A und B gespielt werden.

 Offizielles:
Ausrichter / Veranstalter:
CEBA STRASBOURG
http://pagesperso-orange.fr/ceba-strasbourg/Tournoi_International/tournoi_intGER.html




Turnierleitung: keine Angaben


Auslosung: keine Angaben

Änderungen und Vorbehalt: keine Angaben

Haftungsausschluss: keine Angaben

Hallenordnung: keine Angaben
      genehmigt durch FFBA (Nr 07/08.ALS.002-TN.E.A-C67/TABC.s) und LAB (N° 2009/26/BC)

Oberschiedsrichter / Referee:
keine Angaben

Schiedsrichter: Für alle Endspiele sowie möglichst alle Halbfinalspiele werden geprüfte Schiedsrichter eingesetzt.
Sonst werden Schiedsrichter nur auf Anweisung des Oberschiedsrichters eingesetzt. Mit der Meldung erklärt sich jeder Teilnehmer bereit, bei Aufforderung durch die Turnierleitung als Scorer bzw Linien-Richter zu fungieren.

Kleiderordnung: Es darf nur in BWF- bzw FFBA-konformer Spielkleidung gespielt werden.

Spielbereitschaft / Disqualifikation: keine Angaben

    Bälle / Ballzulassung:
Offizieller Federball für alle Klassen ist der Yonex AS30. Bälle werden für alle Spiele der Elite- und A-Klasse, sowie für alle Halbfinal- und Endspiele der anderen Spielklassen vom Ausrichter gestellt.

 Meldung:
Meldeschlusstermin: 24.04.2009
Schriftlich (per Post oder e-mail) unter Angabe des RL-Platzes bzw der Liga (Eingang) an:
CEBA STRASBOURG
John Ellis  
4 rue des Vergers
F - 67370 Pfulgriesheim  
Telefon: +33 388 203 276
john.ellis@orange.fr 
Meldungen sind in jeder Disziplin in der Reihenfolge der Stärke abzugeben.
Meldebestätigung:  keine Angaben
Teilnehmerbegrenzung: Sollten vor Meldefrist mehr Meldungen eingehen als berücksichtigt werden können, wird in jeder Spielklasse den stärkeren Spielern der Vorzug gegeben.
Meldegebühren:
Elite & Klasse A (inkl Bälle):
20,00 Euro pro Spieler für 1 Disziplin
30,00 Euro pro Spieler für 2 Disziplinen
40,00 Euro pro Spieler für 3 Disziplinen

Klasse B & Klasse C:
12,00 Euro pro Spieler für 1 Disziplin
18,00 Euro pro Spieler für 2 Disziplinen
24,00 Euro pro Spieler für 3 Disziplinen

Als erste Disziplin gilt die der höheren Spielklasse.
Startgeld ist mit der Meldung fällig, zahlbar per Scheck an "CEBA STRASBOURG". Ausnahmsweise könne ausländische Teilnehmer ihr Startgeld vor ihrem ersten Spiel vor Ort in bar bezahlen.
Abmeldungen nach der Auslosung müssen schriftlich erfolgen und von einem ärztlichen Attest oder einer sonst angemessenen Bescheinigung begleitet sein.
 Versorgung und Preise:
Verpflegung, Speisen und Getränke:
Kleine Imbisse und Erfrischungen werden während der Spielzeit in den Hallen angeboten.
Rahmenprogramm:
keine Angaben
Servicestand / Badmintonartikel:
keine Angaben
Medizinische Hilfe / Turnier-Arzt / Physiotherapeut:
keine Angaben
Preise:
Preise im Gesamtwert von mindstens 4 500 Euro
(Geldpreise in Elite und A, Sachpreise in B und C).

Preise erhalten die jeweils Erst- und Zweit-Platzierten in jeder Disziplin. Halb-Finalisten erhalten auch Preise nur in Wettbewerben mit mindestens 20 Meldungen im Einzel bzw 12 Paaren in Doppel und Mixed.

Alle Preise werden bei einer gegen 17 Uhr vorgesehenen Schlusszeremonie überreicht.

Wenn Sie mit dem Zug oder dem Flugzeug anreisen und abgeholt werden möchten, teilen Sie uns dies bitte mit Ihrer Meldung mit.
Quartiere / Übernachtungsmöglichkeiten:
Wegen des zu dieser Jahreszeit üblichen Touristenandrangs ist zeitiges Reservieren zu empfehlen.
Die Gewinner des/r letzten Jahre/s:
keine Angaben
Anfahrtsbeschreibung:

Hilfreiche Links bei der Suche nach weiteren Informationen, zusammengestellt von www.Badminton-Turniere.de
Varta Hotel- u. Restaurant-Führer
Yellow-Map
Map24 - interaktive Karte mit Routenplaner
Städteverlag (Stadtpläne)